Stuibenfälle in Reute - Tirol

In diesem Jahr besuchten meine Frau und ich in unserem Österreich Urlaub die Stuibenfälle in Reute -Tirol.

Los ging es hinter den Umspannwerken mit dem Hermannsteig. Hier konnte man schon den ersten Wasserfall und das Kristallklare Wasser sehen. Weiter ging es über einen kleinen gesicherten Steig der zu einem kleinen, wunderschönen Waldweg überging. Ein sehr schönes Gelände, mal etwas breiter und freizügig und dann wieder schmäler werdend.

Hier gelangten wir nun zu einem großen Wasserfall der in einer kleinen Talsenke liegt. Überhalb des Wasserfalls gibt es eine kleine Plattform wo man sich das ganze von oben anschauen kann. Dafür muss man allerdings ein gutes Stück Bergauf durch den Wald laufen. 

Von dort sind wir noch ein Stück gegangen bis wir dann zu einer Brücke kamen die wir überquerten um auf der anderen Seite über den Ministersteig zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen. Auf diesem Weg kann man ein herliches Bergpanorama genießen. Wir brauchten drei Stunden für den Weg, aber zwischendurch machte ich immer wieder Bilder.

 

Es gefiel mir so gut dort, daß ich drei Tage später die Wasserfälle erneut besuchte, diesmal alleine. Vier Stunden fotografierte ich jetzt drauf los. Am Anfang der Wasserfälle, aber hauptsächlich in der Talsenke. Es war zwar Morgens früh richtig kühl, Minus ein Grad, aber es machte riesigen Spaß.

 

 

 

Ich habe 11 neue Bilder in die Galerie eingefügt.

Ich hoffe das sie euch gefallen!

 

 

LG Andy